Prävention - HNO-Arzt Dr. Cerny

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schwerpunkte
 






 




Präventions-Strategie


Unsere, seit Jahren immer mit neuen Ideen aus der Alternativen Medizin, Präventions- Strategie schaft die naturheilkundlich abge- sicherte Grundlage einer ganzheitlichen, individuellen Ballance ihres körperlichen und geistigen Wohlbefindens.


Was ist Prävention - Strategie?

Unter Prävention sind alle medizinischen Maß- nahmen zusammengefasst, mit denen unsere Alterungsprozesse verzögert, oder sogar wieder rückgängig gemacht werden können.

Wir behandeln:

O Schlafstörungen

O Angststörungen

O Panikatakken

O Erschöpfungszustände
("Burn Out")

O Konzentrationsstörungen

O Depressionen

O Potenzstörungen
psychischer Art

O Infektenanfälligkkeit psychischer Art
O (Herpes simplex)

O Durchblutungsstörungen

O Diabetes

O Osteoporose

O Rückenschmerzen

O Gelenkschmerzen

O Muskelschmerzen
(Fibromyalgie)



Infekte


Die Untersuchungen werden von zuständi- gen Fachspezialisten ausgewertet. Diese Strategie ermöglicht die gezielte Vorsorge vor Beeinträchtigungen und Schädigungen, lange bevor diese ihre Ballance, ihr Wohl- befinden und so ihre Gesundheit stören können.


Notwendige Analyse
n aller bis zum Beginn der Strategie
n bekannter Befunde, Voruntersuchungen:

O Check-Up

O Labor-Analysen

O Bestimmung
O aller notwendigen Parameter
O
z.B. Leber-, Fett-, Stoffwechsel- und Hormon-
O status, Neurostress-Check, oxidativer Stress
O und andere.

Ausführliche ärztliche Konsultation
n mit zuständigem Hausarzt oder Internisten

Worauf basiert die Alternative Medizin?
Basis sind die Prinzipien einer sehr frühen Erkennung, Vorbeugung und Normalisierung altersbezogener Veränderungen. Sie führt sowohl zu einer gesünderen, besseren Lebensqualität.

Hormonersatz als Ausgleich der mit zunehmen- dem Alter nachlassenden Hormonproduktion.

Natürliche Ernährung für den individuellen Status. Die richtige Anpassung an unseren individuellen Bedarf wirkt verjüngend. Wichtig ist auch die Nahrungs-Ergänzung mit Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen.

Bewegung zur Senkung des Erkrankungs-Risikos und zur Ballance des Körpers und der Seele. Menschen, die regelmäßig sportlich aktiv sind, können ihr biologisches Alter um bis zu 15 - 18 Jahre jünger erhalten.


 
Free blog counters
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü